Würzburger Trainingsprogramm

 

Die Ergebnisse zahlreicher psychologischer und pädagogischer Studien belegen,

dass sprachliche (phonologische) Bewusstheit eine sehr wichtige Vorbereitung zum

problemlosen Lesen und Schreiben ist.

Das Trainingsprogramm „ hören, lauschen, lernen „ zielt dementsprechend genau auf

die Förderung der sprachlichen Bewusstheit während der Vorschul- und Einschulungs-

phase ab.

Die Spiele stehen entsprechend ihrem Schwierigkeitsgrad in einer bestimmten Reihen-

folge. Die Spiele befassen sich mit sechs verschiedenen Bereichen, die inhaltlich aufein-

ander aufbauen.

 

Lauschen, Reimen, Sätze und Wörter, Silben, Anlaute, Phoneme

 

Am Programm nehmen alle Schlauen Füchse ( Vorschulkinder ) über einen Zeitraum

von zwanzig Wochen, täglich ca. 15 Minuten, teil.